Unser Zuhause in Kartenform

Montag, März 13, 2017
Als ich vor ein paar Wochen diese tollen Karten von Cartida bei blick7 entdeckt habe, war ich sofort verliebt. Mir gefiel die schlichte Darstellung und natürlich auch die geniale Idee den gemeinsamen Weg über viele Umzüge mit den Karten zu zeigen. Ich mag es wenn die Bilder an der Wand auch etwas zu bedeuten haben.
Um so größer war meine Freude, als die Anfrage von Cartida kam, ob ich Lust hätte ein kleines DIY Projekt mir den Karten umzusetzen.

Es macht richtig Spaß mit dem Kartengenerator seine Lieblingsstädte zu suchen und die vielen verschiedenen Layoutmöglichkeiten durch zu testen. Man kann sehr viele Dinge selbst einstellen. Zum Beispiel ob man Flüsse, Wege oder Bahngleise angezeigt bekommen möchte, oder ob einem  doch die ganz schlichte Variante lieber ist. Es gibt eine große Auswahl an Farbkombinationen, so dass wirklich für jeden Geschmack das Passende dabei ist. Alles total easy und unkompliziert.

Schwierig wird es erst wenn man sich entschieden muss für welchen Ort man sich nun an die Wand hängen möchte. Ich hätte San Francisco wählen und dort die Route unseres ersten großen Spaziergangs durch diese tolle Stadt wählen können. Viiiiel zu cool ;)
Am Ende habe ich eine große Karte unseres aktuellen Zuhauses ausgesucht und eine etwas kleinere von Mainz. Wir wohnen in einem sehr kleinen Ort im Westerwald und ich fand es einfach schön eine Karte mit den umliegenden Dörfern zu haben. Unser Zuhause eben.
Für die Karte von Mainz habe ich mich entschieden, weil mein Mann und ich uns dort zum ersten Mal getroffen haben. Zusätzlich habe ich noch die entsprechenden Koordinaten unseres ersten Treffpunkts und unseres Hauses eingegeben. Ich finde das ist einfach eine seh schöne Erinnerung. Die Karte von Mainz zeige ich euch, sobald ich den passenden Rahmen dafür gebaut habe.

Nun aber zu meinem kleinen DIY. Selbst gebaute Bilderleisten gab es im letzten Jahr ja schon genug zu sehen. Ich habe das Ganze noch etwas abgewandelt und halbe Rundhölzer genommen, so dass die Karte ein bisschen so aussieht wie eine richtige Landkarte zu man auch zusammenrollen kann. Kennt ihr die noch aus dem Erdkundeunterricht?
Es braucht keine große Anleitung. Ihr müsst die vier halben Rundhölzer nur an der Karte festkleben und am Ende noch eine Schnur an der oberen Leiste befestigen und schon könnt ihr eure Lieblingskarte aufhängen. Unser Zuhause habe ich dann noch mit einem kleinen Stern markiert.

Und für welche Stadt würdet ihr euch entscheiden? Urlaub, oder doch eher der Wohnort? Ich bin gespannt auf eure Ideen. Und vergesst nicht bei Instagram vorbei zu schauen, dann verpasst ihr auch die Karte von Mainz nicht ;)

Werbung | Kooperation mit Cartida
Na, was meinst du? Ich freue mich über deine Meinung!

Custom Post Signature

Custom Post  Signature