Image Slider

Es ist schon eine Weile her, da hab ich versprochen euch den Vorhang zu zeigen welchen ich für das Kinderzimmer gemacht habe. Na ja, er ist nicht komplett selbst gemacht, ein Teil besteht aus der Gardine Eivor von IKEA. Darauf sind Baumstämme und kleine Vögel zu sehen. Passt einfach perfekt zu dem Mobile was ich damals auch genäht habe. Da eine Wand zum Teil Gelb gestrichen ist, hab ich die Vögel auf der Gardine einfach mit einem gelben Textilstift angemalt. Passend dazu hab ich noch einen gelben Stoff gekauft. Nachdem ich diesen umgenäht und über dem Fenster angebracht hatte fehlte aber irgendwie die Verbindung zwischen den beiden Teilen. Dazu hab ich aus dem Stück welches beim Kürzen der Gardine übrig geblieben ist einfach einen Teil der Illustration ausgeschnitten und mit Vliesofix auf den gelben Stoff aufgebügelt. Aus dem gelben Stoff hab ich dann noch einen Vogel genäht und ihn auf dem zusammengerafften Teil der Gardine befestigt.

Mir gefällt die Kombi einfach richtig gut. Wenn man in's Zimmer kommt strahlt einen gleich die Sonne an, ob sie scheint  oder nicht ;) Generell muss ich sagen, dass ich auch das Arbeiten mit Textilstiften sehr mag, da man ganz schnell den Look jedes Stoffs verändern kann.

Materialquellen:
Stoff: Eivor, Ikea
Es ist wirklich unglaublich, aber Gingered Things gibt es nun schon seit genau einem Jahr. Als ich dieses Projekt vor 365 Tagen gestartet habe, hätte ich nicht gedacht, dass ich so lange durchhalten werde. Denn, jetzt kann ich es euch ja sagen... ich gehöre nicht unbedingt zu den Menschen die etwas anfangen und es dann durchziehen, komme was wolle. Aber es macht einfach so unendlich viel Spaß all meine Ideen mit euch zu teilen. Natürlich liegt es auch zu einem großen Teil an euch, dass der Spaß an DIY und am Bloggen geblieben ist. Ich bin wirklich unendlich stolz auf all das hier. Dieses Blog ist meine kleine Schatzkiste und zu den Schätzen gehören nicht nur die 75 bisher von mir veröffentlichten Posts, sondern eben auch unzählige viele tolle, liebe, inspirierende und vor allem motivierende Kommentare von euch. Dankeschööööön!!!! Vorgestern wurde auch noch die 100000er Marke bei den Seitenaufrufen geknackt. Im Prinzip ist das jetzt kein großes Ding, aber es ist ein kleiner Meilenstein und ich freue mich einfach, dass das bis zum Geburtstag noch geklappt hat :)

Und weil ich mich so unsagbar freue, es in den letzten Tagen kaum erwarten konnte euch das alles hier zu schreiben und  zu einem richtigen Geburtstag auch ein Geschenk gehört, wollte ich eine kleine Verlosung starten. Wie ihr sicher wisst, gehören die Fadenspiele zu meinen absoluten Lieblingen. Ich arbeite gern mit Holz und finde es einfach großartig irgendwelche Symbole, Buchstaben oder Wörter auf selbiges zu Nageln. Nun dachte ich, wäre es doch eine schöne Idee euch ein ganz individuelles Fadenspiel zu schenken. Schreibt mir einfach in einem Kommentar welchen Buchstaben oder welches Zeichen ihr gerne auf der Holzscheibe hättet. Freue mich natürlich auch sehr wenn ihr mir den Grund verratet, ist aber kein Muss. Die Farbe dürft ihr euch auch aussuchen, die Auswahl ist unbegrenzt und beschränkt sich nicht auch Gelb und Grün! Und vergesst eure eMail Adresse nicht, damit ich euch benachrichtigen kann. Ich freu mich schon jetzt riesig einen von euch zu beschenken :)
Hier geht's zu den Gewinnspielregeln. Ach ja, das Gewinnspiel endet, am Freitag den 26. April um 17 Uhr.

Eure Dani
Endlich hab ich es geschafft! Schon seit ich das erste Mal von Steffis Foto Frage Freitag gehört habe wollte ich mit machen, aber irgendwie konnte ich entweder nicht zu allen 5 Fragen das passende Bild finden oder mir fehlte schlicht und ergreifend die Zeit zum Fotografieren. Aber diese Woche konnte ich es mir einfach nicht nehmen lassen, denn die Fragen sind wie für mich gemacht!

Wenn ihr Lust habt mit zu machen, Steffi postet jeden Donnerstag auf ihrer Facebookseite 5 Fragen welche man mit Bildern auf verschiedene Art und Weise zeigen kann. Das Ganze wird dann noch verlinkt und schon kann es los gehen. Macht jede Menge Spaß und ist vor allem interessant was die anderen so zu den 5 Fragen fotografiert haben.

Und hier nun meine Bilder ;)

1.) Worauf bist du stolz wie Bolle?
Keine Frage, darauf, dass zwei meiner DIY Projekte in einem Buch mit vielen weiteren tollen DIYs gezeigt werden. Ich weiß noch nicht wann es erscheinen wird, aber darauf bin ich sicher so stolz wie zureit auf kaum etwas anderes. Das ist auch der Grund warum ich in den letzten Wochen wieder kaum zum Posten gekommen bin. Aber jetzt ist die Vorarbeit abgeschlossen und ich kann mich wieder Gingered Things widmen :)


2.) Wo genießt du dieses Wochenende die Sonne?

In meinem Hochzeitskleid :D Ich, bzw. mein Mann und ich haben nämlich ein kleines After Wedding Shooting in Köln gewonnen. Ich bin schon ganz gespannt wie das alles ablaufen wird und hoffe jetzt einfach mal, dass es nicht regnen wird. Davon hatten wir nämlich an unserem Hochzeitstag vor fast schon 4 Jahren genug. Ich werde auf jeden Fall berichten.

3.) Was hat dich gut durch die Woche gebracht?

Definitiv die Sonne! Ich hatte diese Woche so viel Stress, dass mich wirklich nur das gute Wetter einigermaßen auf Spur gehalten hat. Es gibt einfach keine schönere Jahreszeit als den Frühling und die ersten Sonnenstrahlen genießt man nach den vielen kalten Tagen eifnach ohne Ende!

4.) Auf deiner To do-Liste?

Polenta Dominosteine :) Mit viel Glück putzt die mein kleiner Schatz heute weg wie nix. Ich versuche nämlich schon seit Wochen meinem Sohn leckere Sachen zu kochen nur leider sind ihm die Gläschen einfach lieber! Ich hoffe, dass ich ihn hiermit überzeugen kann.

5.) Aufgefüllt?

... wird im Moment die kleine Gießkanne für meinen Sohn etwa 10 mal am Tag. Danach hab ich im Bad zwar ne kleine Überschwemmung, aber gegen ein Lächeln tausche ich das gerne ein ;)

So, das war mein erster Foto Frage Freitag! Ich bin ganz gespannt was ihr davon haltet. Vielleicht sehe ich ja die ein oder anderen Fotos zu den Fragen auch bei euch. Würde mich sehr freuen. Damit verabschiede ich mich auf jeden Fall schonmal ins Wochenende und hoffe ich hab nächste Woche viiiiiel positives zu berichten!

Eure Dani
Jetzt wird es aber mal Zeit, dass der Osterpost abgelöst wird. Da kam die Nachricht von HeiDIY von Kullaloo genau richtig. Die Liebe hat mich nämlich getaggt. Eigentlich steh ich nicht so auf diese Kettenbriefgeschichte, aber dieses Mal kann man ganz viel von sich erzählen und im Gegenzug einiges erfahren. Nicht dass ich sooo gern im Mittelpunkt stehe, aber irgendwie finde ich es toll auch mehr über die Blogger zu erfahren die hinter all den tollen Dingen stecken die ich tagtäglich bewundere. Vielleicht geht es euch ja auch ein wenig so. Würde mich auf jeden Fall sehr freuen, wenn ihr die kommenden Zeilen genauso gerne lest wie die Anleitung zu einem neuen DIY Projekt ;) Viel Spaß!

Nachtrag
Ich hab gerade entdeckt, dass mich Claudia von Zucker und Salz schon vor längerer Zeit getagged hatte. Habs nur ganz vergssen :( Das tut mir schrecklich leid! Ihre Fragen hab ich nun nachträglich in einem Kommentar auf ihrem Blog beantwortet. Falls ihr also noch mehr über mich erfahren wollt.... nur los ;)

Und so geht's:
  • Man muss 11 Dinge über sich schreiben
  • Man muss 11 Fragen beantworten, die man von einem anderen Blogger gestellt bekommt
  • Man muss sich selbst 11 Fragen überlegen und diese 11 anderen Bloggern stellen
Jetzt muss man nur noch den 11 Blogger, welche man sich ausgesucht hat, Bescheid geben und schon kann es losgehen :) Und natürlich nicht einfach zurücktaggen! Ich bin schon ganz gespannt auf eure Reaktionen!


Und hier sind sie, 11 Dinge über mich:
  • Sobald ich ein Schokoladenpapierchen in der Hand habe muss ich daraus einen Flieger basteln.
  • Ich liebe es Zutaten in einer Schüssel zu einem Teig zu verrühren.
  • Fernweh ist mein ständiger Begleiter.
  • Ich hab noch nie eine komplette Bedienungsanleitung gelesen.
  • Spinnen sind mein absoluter Albtraum... und alles was fliegen kann und mehr als vier Beine hat.
  • Frisch gebackenes Brot mit Butter, sonst brauche ich nichts.
  • Eine Runde durch IKEA ist für mich Entspannung pur.
  • Einer meiner größten Träume ist es ein Buch zu schreiben.
  • Ich liebe den Duft des ersten Regens im Frühling.
  • Röcke trage ich am liebsten im Winter.
  • Ich war einmal unsterblich in Michael Jackson verliebt.


Und hier die 11 Fragen von HeiDIY:
  • Das Erste, worüber du je gebloggt hast? Über ein vegetarisches Kochbuch, auf meinem ersten Blog, den ich mittlerweile stillgelegt habe, weil mich DIY einfach noch mehr interessiert als Kochen.
  • Das Verrückteste, was du je gemacht hast? Nicht das Schönste, aber verrückt trifft es auf jeden Fall: auf einer Shooting Range in den USA mit einer echten Waffe geschossen zu haben.
  • Das Leckerste, was du je gegessen hast? Ich kann mich gerade an nichts Bestimmtes erinnern, aber das kann nur etwas Süßes gewesen sein ;) Ich bin absolut schokosüchtig!
  • Das Grünste, was du je gesehen hast? Die Wand in meinem Wohnzimmer ;)
  • Das Zufälligste, was dir je passiert ist? Im Urlaub jemanden aus meinem Nachbarort getroffen zu haben.
  • Das Weitentfernteste, wo du je gewesen bist? San Francisco! Eine der schönsten Städte die ich je gesehen habe. Da muss ich auf jeden Fall irgendwann nochmal hin.
  • Das Schönste, was du je von Hand gemacht hast? Spontan würde ich sagen meine Fadenspiele. Für mich zurzeit eines der schönsten DIYs, weil ich auch gerne immer wieder neue mache.
  • Das Größte, wovon du je geträumt hast? Eine Weltreise. 
  • Das Teuerste, was du je verschenkt hast? Vor ein paar Jahren habe ich meinen Eltern einen iMac geschenkt, damit sie mir endlich keine Fragen mehr zu Windows stellen können.
  • Das Liebste, was du je gesagt bekommen hast? Es gibt eigentlich nichts süßeres als das "Mama" von meinem kleinen Sohn Erik.
  • Das Letzte, was du je gewonnen hast? Oh das ist noch ganz frisch :) Ein After Wedding Shooting. Da es noch gar nicht statt gefunden hat, dürft ihr gespannt sein. Ich werde berichten.


Meine 11 Fragen an euch:
  • Was ist deine absolut liebste DIY Idee?
  • Was macht dich so richtig stolz?
  • Welchen großen Traum hast du dir schon erfüllt?
  • Was ist die schönste Stadt die du je bereist hast?
  • Was ist das erste woran du dich in deinem Leben erinnern kannst?
  • Welches Lied macht dich immer wieder sentimental?
  • Wofür würdest du alles stehen und liegen lassen?
  • Was darf neben Schlüssel und Geldbeutel niemals in deiner Handtasche fehlen?
  • Was ist das Verrückteste was du jemals getan hast?
  • Welche ist deine liebste Jahreszeit?
  • Wer ist dein größtes Vorbild?


Und ihr dürft meine Fragen beantworten:


Drei Plätze wären noch frei? Wer hat noch Lust meine Fragen zu beantworten und mehr über andere Blogger zu erfahren? 


Eure Dani

Custom Post Signature

Custom Post  Signature